Köln-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Köln-Lese
Unser Leseangebot

Hans-Jürgen Malles
Kennst du Friedrich Hölderlin?

Seine Werke gehört neben denen Goethes und Schillers zu den bedeutendsten der deutschen Klassik, auch wenn sein Leben im Wahnsinn endete. Eine Hinführung zum Verständnis von Hölderlins Persönlichkeit und Werk bietet Deutschlehrer Malles hier. Der Leser erhält Einblicke in ein facettenreiches Leben voller Höhen und Tiefen und darf teilhaben an Hölderlins Begeisterung für die Französische Revolution und die griechische Antike. Auch die Liebe zu Susette Gontard soll nicht unerwähnt bleiben.

Karneval Symbole

Karneval Symbole

Julia Meyer

Dem Prinzen, dem Bauern und der Jungfrau werden zur feierlichen Bekanntgabe des Dreigestirns die Karnevalssymbole durch den Oberbürgermeister überreicht.

Der Prinz: Der Prinz erhält eine Pritsche, mit der er seine Macht über das Narrenvolk demonstrieren kann.

Der Bauer: Als Wächter und Bewahrer der Stadt, bekommt der Bauer den Stadtschlüssel verliehen, den er fortan bei sich trägt. Als weiteres Symbol des Bauern gilt der Dreschflegel um seine Reichstreue und die Wehrhaftigkeit der Stadt Köln zu demonstrieren.

Die Jungfrau: Die Jungfrau erhält einen silbernen Spiegel, den sie zur Bewunderung ihrer selbst benutzt. Der Spiegel symbolisiert die „weibliche Eitelkeit".

 

 

 

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Kölle Alaaf
von Julia Meyer
MEHR
Das Dreigestirn
von Julia Meyer
MEHR
Et kütt wie et kütt
von Bianca Geurden
MEHR
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen