Köln Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.koeln-lese.de

Weiterempfehlen

Unser Leseangebot

Gefangen im Netz der Dunkelmänner

Berndt Seite, Annemarie Seite und Sibylle Seite

Berndt Seite und seine Familie möchten sich die »Stasi« von der Seele schreiben, um nicht ein Leben lang mit der DDR-Diktatur konfrontiert zu bleiben. Der Text soll einen Beitrag zur Aufarbeitung der SED-Diktatur leisten. 

AUTORENBEITRAEGE

Beiträge von Kopisch, August

Die Heinzelmännchen zu Köln
Die Heinzelmännchen zu Köln
von August Kopisch
Die Heinzelmännchen zu Köln ist eine Kölner Sage, die in Form einer Ballade, durch August Kopisch bekannt wurde. Sie erzählt von kleinen Hausgeister, die bei Nacht die Arbeit der Kölner verrichteten. " Wie war zu Cölln es doch vordem mit Heinzelmännchen so bequem!"
MEHR