Köln Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.koeln-lese.de

Weiterempfehlen

Unser Leseangebot

Der Bronstein-Defekt

und andere Geschichten 

Christoph Werner

"Ich stellte bald an mir selbst die Verführung durch Zählen und Auswerten fest und empfand die Wonne, Gesetzmäßigkeiten bei gewissen Massenerscheinungen festzustellen. Nichts war vor mir sicher. Als erstes machte ich mich über die Friedhöfe her..."

Schenkendorf, Max von

Schenkendorf, Max von

Max von Schenkendorf (11.12.1783- 11.12.1817) war ein deutscher Schriftsteller und zählt zu den bedeutendsten Lyriker der Befreiungskriege. Aus seiner Feder stammen die Lieder „Freiheit die ich meine" und „Soldaten Morgenlied", um nur zwei seiner bekannten Werke zu nennen.

Beiträge dieses Autors auf www.koeln-lese.de: