Köln Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.koeln-lese.de

Weiterempfehlen

Unser Leseangebot
Alias
Umrisse des Lebensbildes von Nelly Dix-Thaesler genannt Nelly Alias Dix (1923-1955)

Elisabeth Kantzenbach
2011, 168 Seiten + Anhang
ISBN: 978-3-937601-92-2
Preis: 25 €

Streifzüge durch Köln

Lassen Sie sich mitnehmen auf eine Reise durch die Kölner Sagen und Märchenwelt. Erfahren sie mehr, über Veranstaltungen, Literatur und Themen aus der Rubrik "Typisch Kölsch" 
4711 - Kölnisch Wasser
4711 - Kölnisch Wasser
von Bianca Geurden
Das Eau de Cologne hat Tradition. Seit 1799 ist es auf dem Markt.
MEHR
Adler, Krone und schwarze Flammen – Was verbirgt sich hinter dem Kölner Stadtwappen?
Adler, Krone und schwarze Flammen – Was verbirgt sich hinter dem Kölner Stadtwappen?
von Julia Meyer
Das Kölner Stadtwappen existiert schon seit über 1000 Jahren. Doch was hat es mit den Symbolen und Farben des Wappens auf sich?
MEHR
Albertus Magnus- eine Sage
Albertus Magnus- eine Sage
von Ludwig Bechstein
Albertus Magnus, auch bekannt als "Magnus" der große lebte viele Jahre in Köln. Eine Sage, aufgeschrieben von Ludwig Bechstein, berichtet von einem wunderseltsamen Gastmal im Klostergarten von Albertus Magnus.
MEHR
Am Aschermittwoch ist alles vorbei
Am Aschermittwoch ist alles vorbei
von Julia Meyer
Am Aschermittwoch nimmt das wilde Karneval-Treiben ein Ende. In ganz Deutschland gibt es unterschiedliche Bräuche, die das Ende der Karnevalszeit begleiten und die Fastenzeit einläuten.
MEHR
Aschermittwoch
Aschermittwoch
von Julia Meyer
MEHR
ALLE BEITRÄGE ANZEIGEN
Bischof Hildebold von Köln
Bischof Hildebold von Köln
von Heinrich Pröhle
Die Sage zur Freundschaft Karls und Hildebolds
MEHR
Das 5. Europäische Maracatu-Treffen
von Julia Meyer
Das 5. Europäische Maracatu-Treffen findet in Köln statt. Vom 20.-22. Juli 2012 werden Europäer und Brasilianer gemeinsam den Maracatu Rhythmen folgen.
MEHR
Das Dreigestirn
Das Dreigestirn
von Julia Meyer
MEHR
Das heilige Köln
Das heilige Köln
von Ludwig Bechstein
Köln ist eine der ältesten, größsten und berühmtesten Städte am Rhein.
MEHR
Der Bürger Marsilius
Der Bürger Marsilius
von Ludwig Bechstein
Zu einer Zeit, wo die Stadt Köln von einem römischen Kaiser belagert wurde, hatte ein Bürger und Hauptmann, der Marsilus, guten Rat und rettete mit einer List die Stadt.
MEHR
Der Dom zu Köln
Der Dom zu Köln
von Max von Schenkendorf
Max von Schenkendorf (1783 -1817) ist ein deutscher Schriftsteller. Als einer der bedeutendsten Lyriker der Befreiungskriege gegen Napoleon, verfasste er mehrere bekannte Lieder. Nach der Kriegszeit, widmete er sich dem religiösen Leben. Aus seiner Sammlung Dritte Abtheilung.Glauben stammt das Gedicht: Der Dom zu Köln.
MEHR
Die Heinzelmännchen zu Köln
Die Heinzelmännchen zu Köln
von August Kopisch
Die Heinzelmännchen zu Köln ist eine Kölner Sage, die in Form einer Ballade, durch August Kopisch bekannt wurde. Sie erzählt von kleinen Hausgeister, die bei Nacht die Arbeit der Kölner verrichteten. " Wie war zu Cölln es doch vordem mit Heinzelmännchen so bequem!"
MEHR
Die Kölner Dom Sage
Die Kölner Dom Sage
von Ludwig Bechstein
Diese Sage handelt von einer Wette zwischen dem Teufel und dem Bauherren des Kölner Doms. Der Teufel wettet, dass er eher einen Kanal von Trier nach Köln lege, als das der Bauherr den Dom fertigstellen würde. Wie wird diese Wette wohl ausgehen?
MEHR
Die Pferde aus dem Bodenloch
Die Pferde aus dem Bodenloch
von Brüder Grimm
Die Kölner Sage erzählt von dem wohlhabenden Patrizier und Bürgermeister Mengis und seiner Frau Richmodis die zu einer schweren Zeit in Köln lebten.
MEHR
Die Weiberfastnacht
Die Weiberfastnacht
von Claudia Teichner
Von Nonnen, Möhnen, Marktfrauen und warum Männer an diesem Tag keine Krawatten tragen!
MEHR
Et kütt wie et kütt
Et kütt wie et kütt
von Bianca Geurden
Das Rheinische Grundgesetz
MEHR
Frühjahrsvolksfest in Köln-Deutz
Frühjahrsvolksfest in Köln-Deutz
von Julia Meyer
In der Zeit vom 30. März 2013 - 14. April 2013 kann man beim Köln-Deutzer Frühlingsfest viel erleben. Egal ob Achterbahn, Riesenrad oder Losbude - für jeden gibt es etwas zu entdecken.
MEHR
HEIMWEH NACH KÖLN
von Willi Ostermann
Willi Ostermanns populärstes Lied "Heimweh nach Köln", wird heimlich als Kölner Stadthymne bezeichnet.
MEHR
Herr Gryn und der Löwe
Herr Gryn und der Löwe
von Ludwig Bechstein
Die Geschichte des Kölner Bürgermeisters Hermann Gryn soll sich 1266, zugetragen haben. Der Bürgermeister stand im Streit mit dem geistlichen Herscher Erzbischof Engelbert.
MEHR
Hexenprozesse in Köln
Hexenprozesse in Köln
von Hetty Kemmerich
Die Hexenverfolgung zählt zu den dunkelsten Bereichen der Geschichte. Auch in Köln gibt es bekannte Fälle von Opfern der Vergangenheit. Wie viele Hexenprozesse gab es in Köln? Wie viele Menschen wurden unschuldig verurteilt?
MEHR
Jan und Griet
Jan und Griet
von Julia Meyer
Jan und Griet zählt zu den bekanntesten Kölner Liebesgeschichten - doch leider ohne Happy End. Warum nahm die Geschichte kein gutes Ende? Finden Sie es heraus!
MEHR
Karneval Symbole
Karneval Symbole
von Julia Meyer
MEHR
Katharina Henot
Katharina Henot
von Hetty Kemmerich
An der Front des Kölner Rathauses befinden sich 124 große Statuen von Persönlichkeiten der Stadtgeschichte, darunter 18 Frauen. Eine Skulptur erinnert an Katharina Henot, 1988 geschaffen von der Künstlerin Marianne Lüdicke. Diese Kölner Bürgerin wurde 1627 - unschuldig – als Hexe hingerichtet. Wie konnte die reiche, ehrenwerte Witwe Katharina Henot in einen Hexenprozess geraten?
MEHR
Kölle Alaaf
Kölle Alaaf
von Julia Meyer
MEHR
Köln - eine Stadt für Verliebte
Köln - eine Stadt für Verliebte
von Julia Meyer
Ein kostenlosen Stadtplan für Verliebte oder eine spezielle Liebes-Tour durch die Kölner Altstadt - so oder so hat Köln einiges zu bieten für romantische Pärchen.
MEHR
Kölner Karneval
Kölner Karneval
von Julia Meyer
Der Kölner Karneval startet jedes Jahr am Elften im Elften um Elf Uhr Elf in eine neue Runde! Verkleidete Jecken und begeisterte Besucher zelebrieren in der fünften Jahreszeit das Kölner Lebensgefühl!
MEHR
Kölner Lichter
Kölner Lichter
von Julia Meyer
Deutschlands größte Musik- und Feuerwerksveranstaltung "Kölner Lichter" lockt jährlich tausende Besucher in die Domstadt. Ein funkelndes Farbenmeer kombiniert aus tausenden Wunderkerzen, Lichterspielen und leuchtenden Heißluftballonen verzaubert die Besucher des musiksynchronen Feuerwerks.
MEHR
Kölner Liebesschloss
Kölner Liebesschloss
von Julia Meyer
Liebesschlösser Köln. Die Hohenzollernbrücke in Köln ist der wohl bekannteste deutsche Wallfahrtsort für Verliebte. Tausende, individuelle Vorhängeschlösser verzieren bereits die das Geländer der Brücke und es werden täglich mehr.
MEHR
Kölner Opfer der Hexenverfolgung sollen rehabilitiert werden
Kölner Opfer der Hexenverfolgung sollen rehabilitiert werden
von Julia Meyer
Städte wie Hofheim, Eschwege und Rüthen haben ihre Hexen bereits rehabilitiert. Auch Köln wurde von Hartmut Hegeler und seiner Arbeitsgruppe dazu aufgerufen, die Ehre der unschuldig verurteilten Hexen wieder herzustellen.
MEHR
Kölner Stolpersteine
Kölner Stolpersteine
von Anette Huber-Kemmesies
Mit den Gedenktafeln soll an das Schicksal der verfolgten, ermordeten und vertriebenen Menschen in der Zeit des Nationalsozialismus erinnert werden.
MEHR
Kölsch - ein Bier mit Tradition
Kölsch - ein Bier mit Tradition
von Julia Meyer
Das Kölner "Nationalgetränk" Kölsch ist das beliebteste Bier der Kölner und wird noch heute in vielen Restaurants und Brauhäusern nach alter Brauhaustradition ausgeschenkt.
MEHR
Künstlerische Auseinandersetzung mit Katharina Henot
von Beate Rademacher
Beate Rademacher setzt sich musikalisch mit der Verurteilung der Kölnerin Katharina Henot auseinander.
MEHR
Literaturfestival in Köln: Lit.COLOGNE 2013
von Julia Meyer
Die Lit.COLOGNE hat sich in den vergangenen Jahren zum größten Literaturfestival Deutschlands entwickelt. 2013 finden 206 Veranstaltungen an 39 unterschiedlichen Orten in der Domstadt statt.
MEHR
Nubbelverbrennung
Nubbelverbrennung
von Julia Meyer
MEHR
Rosa Karneval goes Mittelalter
Rosa Karneval goes Mittelalter
von Anna Fröhlich
Köln ist die Stadt mit einer der größten Gay-Communitys in Deutschland. Da dürfen natürlich auch im Kölner Karneval schwul-lesbische Veranstaltungen nicht fehlen.
MEHR
St. Petersglocke im Kölner Dom
St. Petersglocke im Kölner Dom
von Florian König
Am 5. Mai 1923 wurde die St. Petersglocke, die von den Domstädtern liebevoll „Dicker Pitter" genannt wird, im thüringischen Apolda von Heinrich Ulrich gegossen.
MEHR
Tünnes & Schäl
von Julia Meyer
Tünnes und Schäl sind zwei allseits bekannte Kultfiguren die humorvoll die kölsche Eigenart verkörpern und zur Stadt wie Kölsch und Karneval gehören.
MEHR
Weiberfastnacht
Weiberfastnacht
von Julia Meyer
MEHR